Geschäftsbereiche


Spezialmontagen

 

Im Auftrag unserer Kunden führen wir Montagen an exponierten Arbeitsplätzen professionell und termingerecht durch, wobei unser Focus auf hochgelegenen Montageorten sowie Offshore-Arbeitsplätzen liegt. Unsere Kunden sind namhafte und international tätige Unternehmen der Energieversorgung, der Erdöl- und Erdgasgewinnung, der maritimen Wirtschaft sowie der Militär- und Verteidigungstechnik, für die wir die unterschiedlichsten Aufgaben wahrnehmen. Die ISC Training & Assembly GmbH arbeitet nach international anerkannten Standards. Unsere Mitarbeiter verfügen über weitreichende zusätzliche Qualifizierungen. Schwerpunkte unserer Leistungen sind:

  • Stahlbau
  • Bauwerksinspektionen
  • Demontagen
  • Montage von Industrieanlagen
Steigschutzsysteme

 

Steigschutzeinrichtungen ermöglichen das absturzsichere Begehen von hochgelegenen Arbeitsplätzen und sind bei einem regelmäßigen Aufenthalt an diesen Plätzen sehr zu empfehlen. Der zu sichernde Benutzer trägt am Körper einen Auffanggurt mit einer Fangvorrichtung. Diese läuft in einer festen Führungsschiene oder an einem Seil. Im Falle eines Sturzes blockiert die Fangvorrichtung und verhindert so einen Unfall.

 

Als zertifizierter Installationsbetrieb für Steigschutztechnik der verschiedenen Hersteller planen, montieren und reparieren wir Steigschutzeinrichtungen an Schornsteinen, Windkraftanlagen, Forschungsplattformen, Türmen, Antennenträgern, Masten, Gebäuden, Hochregallagern etc.

Sachkundeprüfungen

 

Alle sicherheitskritischen Arbeitsmittel und -geräte müssen in regelmäßigen Abständen durch einem Sachkundigen geprüft werden. In vielen Bereichen schreibt der Gesetzgeber oder der Unfallversicherer eine jährliche Prüfung vor. Die Sachkunde kann in der Regel nur durch den Besuch von produktspezifischen Ausbildungen beim Hersteller oder durch eine andere zertifizierte Stelle erlangt werden.

 

Wir haben uns auf Sachkundeprüfungen im Bereich der hochgelegenen Arbeitsplätze und deren Umfeld spezialisiert und besitzen für die von uns angebotenen Sachkundeprüfungen die notwendigen Nachweise und Qualifizierungen. Die ISC Training & Assembly GmbH bietet Sachkundeprüfungen für:

  • Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz nach BGG 906
  • Anschlagmittel
  • Hebezeuge
  • Krane
  • Winden
  • Höhensicherungsgeräte verschiedener Hersteller
  • Rettungsgeräte verschiedener Hersteller
  • Steigschutzsysteme verschiedener Hersteller

Da der Markt eine unglaubliche Vielzahl an Produkten rund um das Thema Höhensicherheit und Lasten bietet und Produkte eines Herstellers auch noch von anderen Unternehmen unter eigenem Namen verkauft werden, gilt es vor jeder Sachkundeprüfung den genauen Umfang sowie die zu überprüfenden Objekte abzuklären.

Gefährdungsbeurteilungen und Notfallkonzepte

 

Gefährdungsbeurteilungen und wirksame Notfallkonzepte sind für jeden Arbeitsplatz vorgeschrieben. Für deren Erstellung braucht es viel Sachverstand und - damit die erstellten Dokumente nicht nur Schreibtischphantasien bleiben - jahrelange Praxiserfahrung. Unsere Experten kommen aus den verschiedensten Fachbereichen und sind in regelsetzenden Ausschüssen und Arbeitsgruppen tätig. Um den gesetzlichen Anforderungen für solche Konzepte zu genügen, bestehen zu den verschiedenen staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Aufsichtsbehörden enge Kontakte.

 

Die ISC Training & Assembly GmbH erstellt Gefährdungsbeurteilungen und Notfallkonzepte für die Hersteller und Betreiber unterschiedlichster Offshore Bauwerke und Offshore Windparks. Wir begleiten unsere Kunden von der ersten Planung über die behördliche Genehmigung des Konzepts bis hin zur Umsetzung des entstandenen Regelwerks durch Trainings und Ausbildungen. Rettungs- und Notfallkonzepte sind aus unserer Sicht keine statischen Dokumente, sie sollten gelebte und von allen Beteiligten verstandene Sicherheit sein. Erfahrungen aus regelmäßigen Trainings und Rettungsübungen sowie der aktuelle Stand der notfallmedizinischen und technischen Entwicklung müssen dabei zeitnah und konsequent umgesetzt werden.

Eigene Produkte und Merchandising

 

Unsere Produkte sind von Praktikern für Praktiker entwickelt. Sie mussten sich bereits vielfach im Einsätz bewähren und sind designorientiert, innovativ und zuverlässig. Dieser Anspruch ist für uns eine reizvolle Verpflichtung für eine konsequente und fortwährende Produktentwicklung unter Berücksichtigung der Wünsche unserer Kunden.

 

 

Offshore Erste Hilfe Tasche

erste Hilfetasche

Speziell für den Einsatz an exponierten Arbeitsorten und unter härtesten Bedingungen ist diese Erste Hilfe Tasche in Zusammenarbeit mit einem weltweit führendem Hersteller für Notfalltaschen sowie CodeBlue, den Spezialisten für realistische Notfalltrainings, entwickelt worden. Die Tasche kann flexibel an allen Auffang- und Sitzgurten befestigt werden und wird am Oberschenkel getragen. Dieses Konzept hat sich bereits in vielen militärischen Einheiten bewährt. Speziell für BTM-Medikamente ist ein verplombbares Fach vorgesehen. Für häufiger benötigtes Material wie z. B. Pflaster sind ausreichend unverplombte Fächer vorhanden. Die Tasche lässt sich bis zu 45° öffen und ist somit vor dem unbeabsichtigtem Ausschütten geschützt. Sie ist ausschließlich über uns zu beziehen und wird mit oder ohne (vakuumiertem) Inhalt verkauft. Der Grundpreis für die ungefüllte Tasche beträgt 89,00 Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

T-Shirts

isc t-shirt

Unsere Trainer werden während der Ausbildung immer wieder nach den von ihnen getragenen T-Shirts gefragt. Deshalb haben wir uns entschlossen, diese auch zum Verkauf anzubieten. Sie unterscheiden sich von den T-Shirts der Trainer nur durch den fehlenden Aufdruck "Instructor" bzw. "Crew". Wir individualisieren die T-Shirts auf eigenen Anlagen und können somit auch die verschiedensten Wünsche hinsichtlich Farbe und Größe erfüllen. Ebenso sind auch andere Textilien mit unserem Slogan und Logo bedruckbar. Die T-Shirts selbst sind Markenartikel aus 100% Baumwolle mit 180g/m2. Standardfarben sind blau und navy mit weißem Slogan auf dem Rücken und weißem Logo auf der Brust. Die T-Shirts kosten 18,00 Euro inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und Versand.

Eignungsuntersuchungen

 

Alle unsere Teilnehmer benötigen in der Regel die unterschiedlichsten Eignungsuntersuchungen für ihre jeweilige Tätigkeit. Meistens sind kurzfristige Termine notwendig, aber schwer zu erhalten. Da wir diese Problematik kennen, bieten wir unseren Kunden während unserer Schulungstermine in Rostock alle benötigten arbeitsmedizinischen Eignungsuntersuchungen sowie die Seediensttauglichkeituntersuchung (deutsch, italienisch) direkt in unserem Hause an. Die Untersuchungen können Sie bei der Anmeldung mitbuchen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf Grund der großen Nachfrage diesen Service nur in Kombination mit unseren Trainings anbieten können.

 

Unser Arzt

Die Untersuchungen werden von Herrn Dr. med. Karl P. Faesecke durchgeführt. Herr Dr. Faesecke ist Facharzt für Arbeitsmedizin und ärztlicher Leiter des „Zentrum für Hyperbarmedizin Hamburg“. Er ist im Besitz der staatliche Ermächtigung für Strahlenschutz und Druckluftarbeit und hat die Zulassungen als Taucherarzt (Bw/USNavy), Hyperbaric Medical Consultant (GTÜM) sowie für Schifffahrtsmedizin.7

 

Untersuchungskosten

Offshore Tauglichkeit DGMM: 155.00 € (zzgl. MwSt.)
Deutsche Seediensttauglichkeit: 95.00 € (inkl. MwSt.)

 

Die Seediensttauglichkeitsuntersuchung kann nur telefonisch oder über das Anmeldeformular gebucht werden und muss vor Ort in bar oder mit EC-Karte bezahlt werden.

 

Termine

Jeden Dienstag von 08:00 bis 13:00 Uhr

 

Ort

Rostock